Braun statt Grün – Wie Sie einen vertrockneten Rasen wieder fit bekommen.

  Eher braun als grün – so sieht in den meisten Gärten der Rasen momentan aus. Die Hitze des Sommers 2018 hat kaum einen Rasen grün bleiben lassen, ob er bewässert wurde oder nicht. Ich selbst habe Anfang August aufgegeben und eingesehen dass ich meinen Rasen nicht grün durch die Saison bringe. Zumindest der Teil, der in der vollen Sonnen …

Pflanzen für trockene Beete

In den letzten Wochen haben mich einige Anfragen erreicht, welche Pflanzen denn trockenheitsverträglich sind und nicht, oder kaum gegossen werden müssen. Kein Wunder nach diesen extrem heißen und trockenen Sommerwochen! Ich nehme das gerne auf und stelle Ihnen heute einige wirklich trockenheitsverträgliche Pflanzen vor, die auch dann einen heißen Sommer überstehen, wenn Sie die Zeit im Freibad oder am Strand …

Gemüsegärtnern auf kleinstem Raum

Heute gibt es hier mal einen etwas anderen Blogpost. Denn heute geht es ums Gemüsegärtnern. Und zwar nicht um den Gemüseanbau im großen Stil, sondern um das Gemüsegärtnern auf kleinstem Raum. Die meisten von uns haben ja keinen riesen Acker und vielleicht auch gar nicht die Zeit diesen dann auch zu pflegen. Aber ein paar frische Salatblätter, eigene kleine Tomaten …

Die schönsten modernen Rosen

Im letzten Post habe ich Ihnen historische Rosen vorgestellt, heute möchte ich Ihnen ein paar meiner liebsten modernen Rosen vorstellen. Denn auch sie haben eindeutig ihre Vorteile und passen vor allem in kleine Gärten deutlich besser als die historischen großen Rosen. Moderne Rosen sind oft deutlich kompakter und blühen länger. Viele Sorten sind mehrmals blühend, das bedeutet, sie können bei …

Die schönsten historischen Rosen

  Rosen gehören für mich noch nicht so lange zu meinem Garten, sie waren mir bis vor ein paar Jahren noch ein bisschen „too much“. Ich hatte da immer gleich ein Rosamunde Pilcher-Bild vor mir ;-) Mittlerweile hat sich das aber geändert. Ich mag sie jetzt aus zwei Gründen sehr gerne. Erstens können Rosen so unglaublich duften, dass es noch …

2018 wird Lila im Garten! Pantone Farbe des Jahres

  2018 wird Lila! Oder Ultraviolett. Das zumindest sagt Pantone. Pantone ist ein Unternehmen der Farbkommunikation und –technologie und kürt  jedes Jahr eine Trendfarbe. 2018 ist es also Ultraviolett.  Ich halte das für eine sehr gute Wahl! Denn Violett ist eine grandiose Farbe im Garten. Violett bildet einen wunderschönen Kontrast zu Grün und hat eine unglaubliche Fernwirkung. Ob das jetzt …

12 Tipps für die Gartenpflege im Frühjahr

Es wird Frühling! Die ersten Zierkirschen blühen schon, die Magnolien legen los und so richtig hält uns eigentlich nichts mehr im Haus, oder? Ich würde sagen, die Gartensaison ist eröffnet! Ich habe nach ein paar letzten Skitagen im Schnee dieses Wochenende los gelegt und Holzterrasse und Gartenmöbel gründlich gereinigt. Außerdem freuen sich einige meiner Pflanzen über eine Frühjahrs Düngung. Damit …

Gärtnern auf kleinstem Raum: 13 Tipps für Balkon und Terrasse

So richtig klappt das ja noch nicht mit dem Frühling dieses Jahr. Aber immerhin, es gibt Lichtblicke! Ich freu mich jeden Tag über die Neuankömmlinge, letzte Woche waren es die ersten Krokusse, jetzt fangen die Blausterne an zu blühen. Morgens vor der Arbeit kurz durch den Garten zu schlendern und die Vorfreude zu spüren tut einfach gut! Um uns das …

Schneeglöckchen pflanzen und pflegen

Was gibt es schöneres, als die dunklen Tage des Februars mit ein paar Schneeglöckchen aufzuhellen? Sie sind ein schönes Symbol für das Ende des Winters und die ersten Boten für die kommenden, farbenfrohen Frühlingsmomente im Garten.   Ich wurde in den letzten Tagen mehrfach gefragt, was denn jetzt schon im Garten gepflanzt werden könnte (die Sehnsucht scheint groß zu sein …